Ich begleite Sie...

Jeder Mensch ist anders und jede Trauerfeier ist anders.
Als Ihre Rednerin bereite ich die Feier für Ihren verstorbenen Angehörigen immer individuell und ganz persönlich vor.

...im Gespräch und mit meiner Rede

Ein ausführliches Gespräch ist die wichtigste Grundlage für meine Trauerrede. Üblicherweise komme ich dazu zu Ihnen nach Hause oder auch an einen Ort Ihrer Wahl. Wir reden miteinander, unterhalten uns, vielleicht schauen wir auch ein paar Fotos an und so mache  mir ein ausführliches Bild vom Leben und der Person des verstorbenen Menschen machen. 

Was war ihm wichtig?
Was hat ihn begeistert?
Über was hat er sich geärgert?
Welche Spuren hat er hinterlassen?
Wer hat ihn im Leben begleitet?


All diese Dinge fließen in meine Trauerrede ein, die ich ganz individuell für Sie schreibe und weitgehend frei halte.

...bei der Gestaltung der Zeremonie

Ich berate Sie ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten des Ablaufs der Zeremonie. Jeder Mensch ist anders und einzigartig, das soll auch in einer Trauerfeier zum Ausdruck kommen. Bei der Gestaltung der Zeremonie können wir an bekannte und bewährte Rituale anknüpfen oder auch etwas Neues finden, das Ihnen und Ihrem Anliegen entspricht.
Gern richte ich mich nach Ihren Wünschen und spreche mich mit ihrem Bestatter ab.

Gemeinsam besprechen wir den gesamten Ablauf der Trauerfeier und auch die musikalische Umrahmung. Auf Ihren Wunsch binden wir Rituale ein und eventuelle Ansprachen von nahe stehenden Personen oder Nachrufe.

Notwendige Telefonate zur Vorbereitung, Absprache und Durchführung der Trauerfeier sind natürlich inbegriffen. 
Bis zur Trauerfeier stehe ich Ihnen gern für Ihre Fragen zur Verfügung.

...während der gesamten Trauerfeier

Am Tag des Abschiednehmens leite ich Sie durch die gesamte Trauerfeier und begleite Sie zum Grab.
Sie sind in diesem schweren Moment nicht allein.

Was kostet eine freie Trauerrede?


Als professionelle Rednerin arbeite ich nicht mit Textbausteinen oder ähnlichem. 
Außer für einen ausgesprochenen Freund der Poesie, zitiere ich auch keine Gedichte von Goethe oder Schiller, sondern schöpfe aus den Begebenheiten des Lebens des Verstorbenen und achte seine ihm eigene Persönlichkeit. Die Trauerfeier soll zu ihm und zu Ihnen passen. Dafür schreibe jede Rede aktuell und individuell und ganz persönlich.

Mein Honorar beträgt - je nach Aufwand - zwischen 400 € und 480 € zzgl. Fahrtkosten.
Im Honorar inbegriffen ist das ausführliche Trauergespräch einschließlich eingehender Beratung zu Ablauf und Gestaltung der Zeremonie, meine ganz persönlich für Sie geschriebene und weitgehend frei gehaltene Trauerrede, Telefonate zur Abstimmung mit Musikern und Bestatter, sowie die Vorbereitung und Durchführung der Trauerfeier.